bad "unkonventionell"

baujahr 2011 bremen / badumbau mit verbindung zum wohnraum / kombination von dusche und badewanne: duravit seadream, gewinkelt mit hohem füllrand / design armaturen und sanitärobjekte / wasserdichte wandoberflächen mit natürlicher textur / bodenheizung / marmorfliesen



Die dachwohnung bestehend aus einem großen raum mit galerie, wird massgeblich durch eine mittig liegende runde wand des treppenhauses charakterisiert. Das vorherige kleine bad verdeckte einen teil dieser formschönen wand.

Um die grundfläche des vorhandenen bades (3qm) für die möglichkeit einer badewanne zu vergrößern, wurde das bad zum teil zum wohnraum hin geöffnet. Durch die unscheinbare verglasung des wannenpodestes ergibt sich für den wohnraum eine optische vergößerung mit der kompletten ansicht der runden wand. Von der wanne aus, in der zwei personen liegen können, ergibt sich ein rundblick durch die ganze wohnung mit ausblick durch die wohnungsfenster. Die lage des bades ist so gelegen, dass von aussen kein einblick möglich ist. Die einfallenden sonnenstrahlen tauchen das bad in eine morgendliche und abendliche lichtstimmung.

"das bad gehört zum wohnraum"

Ausführende handwerksunternehmer: m.krone (maurer&fliesenarbeiten) in kooperation mit Xwork von a.house / Mettel, michael flügge (sanitär- und heizungsinstallation) / Xwork (verkleidungsarbeiten, oberflächengestaltung, natursteinfliesenarbeiten, beleuchtung) / Oelze, marco oelze (glaswerkstätten)
 
bad - duschwanne
bad - einblick vom wohnraum
bad - abendstimmung
bad - abendstimmung in der wanne
bad - wanne
bad - duschwanne und regenbrause
bad - wannenpodest
bad - durchblick
bad - durchblick mit spiegelungen
bad - einblick
bad - das wc
bad - waschtisch mit unterschrank
bad - waschtisch
bad - waschtisch mittig
unter dem dachflächenfenster

bad - abendlicher einblick zum badewannenpodest
bad - vorher = geschlossene wand
und durchgang vom abstellraum in das alte bad (rechtes bild)

bad - vorentwurf
variante 01

bad - vorentwurf
variante 02

bad - vorentwurf
variante 03

bad - vorentwurf
variante 01 bis 03